Logo_Website2

Tag der offenen Tür

Gruppenbild

Jugendgarde Mittelstetten

Chor "Zeitlos"

Besucher

Geschmückter Altar

0

1

2

3

4

Gewinnspiel

Gesundheitscheck

Gewinnübergabe

Gottesdienst

5

6

7

8

Um die Bilder zu vergrößern, klicken Sie bitte direkt auf eines der Bilder.

Den Umzug in die neuen Räume nahm das Ehepaar Danke im Juli 2009 zum Anlass, um mit einem „Tag der offenen Tür“ allen Interessierten die neuen Räume und das Konzept vorzustellen und sich bei denjenigen, die zum Gelingen beigetragen haben, zu bedanken. Pünktlich um 11:00 Uhr wurde die Feier mit einem ökumenischen Gottesdienst begonnen, der von Herrn Pfarrer Ostermayer und Herrn Pfarrer Schinke gemeinsam zelebriert wurde. Musikalisch umrahmte der Kinderchor unter der Leitung von Frau Andrea Mayr mit viel Freude und Begeisterung diesen Dankgottesdienst. Anschließend wurden dann die neuen Räume feierlich gesegnet, bevor alle Besucher sich mit köstlichen Speisen stärken konnten. Später sprach auch Herr Bürgermeister Stellinger einige Grußworte, in denen er besonders das Engagement des Ehepaares Danke für die älteren und kranken Mitmenschen in den Vordergrund stellte. Auch Frau Danke nutzte die Gelegenheit und bedankte sich bei den vielen Wegbegleitern, die diese Entwicklung des Pflegedienstes erst möglich gemacht haben. Zudem lud sie alle Besucher zu einem Rundgang durch die Räume der Tagespflege ein. Gerne nahmen viele Besucher das Angebot an und besichtigten die heimeligen Räume der Tagespflege und nutzten auch die zusätzliche Möglichkeit einen Gesundheitscheck durchführen zu lassen. Mit viel Schwung und guter Laune führten zwischenzeitlich die Kinder- und die Jugendgarde des Faschingvereins Mittelstetten jeweils sehr mitreißende Tanzvorführungen auf und ernteten dafür anhaltenden Beifall. Das anhaltend schöne, wenn auch schwüle, Wetter lud zudem zum Verweilen im Freien ein und so fanden auch die selbstgebackenen Kuchen und Torten regen Anklang. Aber auch die musikalische Darbietung des Großaitinger Chores „Zeitlos“ erfreute die Gäste sehr und brachte eine zusätzliche Abwechslung und große Freude. Viel zu lachen gab es kurze Zeit später, als einige Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes ein selbst einstudiertes Theaterstück zur Aufführung brachten. Das Märchen „Aschenputtel“ wurde in einer sehr lustigen Art und Weise nacherzählt, so dass es mehrmals Szenenapplaus gab und viele Zuschauer immer wieder herzlich lachen mussten. Alle Besucher konnten sich auch an einem Gewinnspiel beteiligen, dessen Gewinnerin, Frau Jehle Angelika aus Großaitingen, wurde später unter allen Teilnehmern gezogen. Gerne übergab Frau Annerose Danke den Hauptpreis, einen Gutschein für einen Restaurantbesuch, an die glückliche Gewinnerin.

 

[Startseite] [Ambulante Pflege] [Tagespflege] [Team] [Räumlichkeiten] [Fahrzeuge] [Aktivitäten] [Tag der offenen Tür] [10-Jahr-Feier] [Weihnachtsfeier] [Gedenkfeier] [Anfahrt] [Stellenangebote] [Kontakt]